Staatliche Fördermittel

Für die Zukunft gerüstet

Zukunftsträchtig, umweltschonend und nachhaltig. Staatliche Fördermittel ermöglichen den Verbrauchern heute erstmals den Umstieg auf grüne Energie. Mit einer effektiven Kombination aus Solar-Modulen und paralleler Heizungsoptimierung lassen sich bis zu 35 % jährlicher Heizkosten sparen. Der Verbraucher wird durch die BAFA mit Fördergeldern im Rahmen des Marktanreiz-Programmes 'Solar' unterstützt.

Bei der Heizungssanierung können Sie bis zu 10.000 Euro Fördermittel vom Staat erhalten. Insbesondere Pellet-Heizungen in Verbindung mit Solaranlagen werden staatlich bevorzugt gefördert.

Förderungen für energieeffizientes Sanieren

Die Zuschüsse für das Programm "energieeffizient Sanieren" wurden erhöht. Am 01. März 2013 ist zudem eine neue Förderrichtlinie (Kreditprogramm 167 /kfW-Bank) in Kombination mit dem Marktanreizprogramm (MAP) zur Förderung von energieeffizienter Wärmeerzeugung in Kraft getreten.

Fördermitteldatenbank

Lesen Sie mehr über die möglichen Fördermittel.

Sie wünschen eine Beratung?

Haustechnik Ponik aus Geislingen steht Ihnen bei all Ihren Fragen hilfreich zur Seite. Sprechen Sie uns an.